Goldbarren

Goldbarren Preise

Sie möchten Goldbarren verkaufen?

In den vergangenen zehn Jahren ist der Goldpreis beeindruckend hoch gestiegen – das ist auch für Sie interessant, wenn Sie mit einer Investition in Gold liebäugeln. Für eine objektive Prognose zur weiteren Entwicklung in den nächsten Monaten und Jahren muss jedoch zunächst ein Blick auf die Bedeutung und Funktion von Gold in der weltweiten Gesellschaft geworfen werden.

Goldbarren 1000g

Goldbarren in Bremen und Hannover

In der Wirtschaft spielt Gold als Schutz gegen Inflation eine bedeutende Rolle – schon in der Vergangenheit hat das Edelmetall diese Funktion erfolgreich erfüllt. So waren im alten Rom vor gut 2000 Jahren Toga und Sandalen eine Unze Gold wert und auch während der Großen Depression in den 1930ern war ein schicker Anzug mit Schuhen für eine Unze Gold erhältlich. Rechnet man das auf heutige Verhältnisse um, so ist eine Unze Gold etwa 1000 Euro wert – ebenfalls also die Summe für einen guten Anzug mit Schuhen.

Der Wert von Gold zeigt sich zudem leider auch in katastrophalen Ereignissen. So wurden und werden noch immer Dispute und gar Kriege über das Edelmetall mit der Ordnungsnummer 79 im Periodensystem der Elemente geführt. Und auch solche Ereignisse können einen bedeutenden Einfluss auf den Goldpreis haben.

Goldbarren kaufen

Doch wie können auch Sie von den Vorzügen des Goldpreises profitieren? Wer sich durch den Kauf von Gold vor der Inflation schützen möchte, um den Verlust des eigenen Vermögens zu vermeiden, investiert am besten in Goldbarren oder Münzen und lagert sie in einem Tresor – mehr Gold für das bezahlte Geld erhält man in der Regel mit einem Goldbarren. Ganz wichtig ist es jedoch, dass Sie als Käufer einen solchen Goldbarren nur bei vertrauenswürdigen und professionellen Edelmetallhändlern bzw. bei Banken erstehen, damit Sie sicher gehen können, dass es sich tatsächlich um echtes Gold handelt. Hier können wir Sie gern in einem persönlichen Gespräch beraten.

Das größte Goldlager weltweit befindet sich in der Federal Reserve Bank of New York in Manhattan. Hier lagern etwa 60 Staaten ihre insgesamt über eine halbe Millionen Goldbarren. Doch nicht nur Nationen, sondern vor allem auch Privatpersonen verfügen weltweit über ein großes Vermögen in Form von Gold – hauptsächlich, um sich finanziell abzusichern. Das können auch Sie tun! Wenn Sie überlegen, Ihr Geld sinnvoll und sicher für die Zukunft anzulegen, lohnt sich eine Investition in Goldbarren.

Bei Juwelier Cohrs erhalten Sie eine unverbindliche Beratung zu allen Fragen rund um das Thema Goldbarren und Investition in Gold – kommen Sie vorbei oder schicken Sie uns über das Kontaktformular eine Nachricht!

Goldbarren

Anlagegold bei Juwelier Cohrs in Hannover & Bremen

Sie interessieren sich für das Thema Anlagegold? Das Team von Juwelier Cohrs bietet Ihnen die wichtigsten Informationen: In Hannover und Bremen sind wir Ihr kompetenter Ansprechpartner mit langjähriger Erfahrung. Gold als Wertanlage ist aktuell hoch im Kurs, umso wichtiger ist es, dass Sie auf diskrete und seriöse Experten vertrauen können.

Goldbarren und Goldmünzen

Von welchen Faktoren wird der Goldpreis beeinflusst?

Gold stellte schon immer ein wertvolles Edelmetall dar und stand bereits in den Hochkulturen für Reichtum und Einfluss. Doch auch heute noch investieren Anleger gerne in das Edelmetall. Der aktuelle Goldpreis variiert bekanntermaßen und ist von verschiedenen Faktoren abhängig. So wächst und fällt der Preis beispielsweise durch Wirtschaftskrisen und weltweite Krisen. Aber auch der Wert des Dollars beeinflusst den Goldpreis. Trotz der sich ändernden Preise lohnt sich eine Goldanlage auch heute. Es handelt sich dabei nämlich um eine sehr sichere Investition, da Gold über einen hohen Eigenwert, unabhängig vom gehandelten Wert verfügt.

Was ist Anlagegold?

Gold ist ein bekanntes Edelmetall. Viele kennen es in Form von Schmuck oder Uhren, auch beim Zahnarzt kommen Goldfüllungen zum Einsatz. Dabei handelt es sich aber noch nicht um eine Investition: Die EU hat 1998 genau definiert, was genau in diesen Bereich fällt. Damit Goldbarren und Goldplättchen zum Anlagegold gehören, müssen sie einen Feingoldgehalt von mindestens 995 Tausendstel aufweisen. Darüber hinaus müssen sie über ein von den Goldmärkten akzeptiertes Gewicht verfügen.

Bei Goldmünzen macht der Gesetzgeber folgende Vorgaben:

  • Feingehalt von mindestens 900 Tausendstel
  • Prägung nach 1800
  • sind oder waren Zahlungsmittel im Ursprungsland
  • Verkaufspreis übersteigt den Marktwert nicht über 80%

 

Werden diese Richtlinien klar eingehalten, ist der Kauf von der Mehrwertsteuer befreit.

Was ist bei der Goldanlage zu beachten?

Grundsätzlich sollten Sie sich von Spezialisten beraten lassen und auch dort Ihr Anlagegold kaufen. Besonders wichtig beim Kauf von Anlagegold ist der Feingehalt. Weiter sollten Sie den Goldpreis verschiedener Händler vergleichen und auf den aktuellen Börsenkurs achten. Bei einer Goldanlage wird häufig in Barren oder Münzen investiert.

Beide Varianten bieten unterschiedliche Vor- und Nachteile:

Goldanlage in Münzen

Goldmünzen haben den großen Vorteil, dass sie sich leichter teilen lassen und Sie schon kleine Mengen Gold in Form von Münzen erwerben können. Besonders bekannte Goldmünzen sind unter anderem Maple Leaf, Krügerrand oder Kangaroo. Sollten Sie zu einem späteren Zeitpunkt ein Teil Ihres Goldes wieder verkaufen wollen, ist das mit Goldmünzen deutlich einfacher als bei einem großen Barren.

Goldbarren als Anlage

Goldbarren gibt es in unterschiedlichen Ausführungen. Als Plättchen mit 0,5 Gramm Gold oder als schwere Barren mit bis zu einem Kilo Gewicht. Wer also gleich in große Mengen Gold investieren möchte, für denbieten sich Goldbarren an. Je schwerer die Barren, desto günstiger können Sie diese einkaufen, weil die Gewinnspanne des Händlers hier am geringsten ist. Das setzt natürlich voraus, dass die finanziellen Mittel bestehen.

 

Die Vorteile von Gold als Wertanlage

  • Gold verliert nie seinen ganzen Wert
  • Gold gilt in Krisenzeiten als Tauschwährung
  • Der Kauf von Gold gemäß der EU-Richtlinie ist umsatzsteuerbefreit

Goldanlage bei Juwelier Cohrs GmbH & Co. KG

Sie sind interessiert daran, in das Edelmetall zu investieren? Dann vertrauen Sie auf eine persönliche und professionelle Beratung durch unsere Mitarbeiter der Juwelier Cohrs GmbH & Co. KG. Als Fachhändler mit langjähriger Erfahrung beraten wir Sie gerne zum Thema Anlagegold und erklären Ihnen, auf welche Punkte Sie besonders achten müssen. Außerdem können Sie Ihr Anlagegold in Form von Goldbarren oder Goldmünzen in unseren Filialen in Hannover und Bremen verkaufen.

Sie möchten noch mehr zum Thema Geldanlage und Edelmetalle wissen? Dann vereinbaren Sie jetzt einen unverbindlichen Beratungstermin mit uns. Einfach anrufen unter ✆ 0511 2157937 oder direkt unser Kontaktformular nutzen!.